Medizin Medizinische Wirkung

Medizinisch wirkungsvolle Eigenschaften in CBD - Unbedenklichkeit durch WHO bestätigt

06.12.2018

Seit einiger Zeit erregt eine lange unbekannte Substanz aus Cannabis großes Interesse. Erst dank schwindender Hürden durch umgesetzte Legalisierungsschritte und somit steigendem Forschungsaufwand fanden Mediziner etwas mehr über das körpereigene Endocannabinoidsystem heraus und dabei auch etwas Genaueres über die nützlichen Eigenschaften des Cannabidiol getauften Stoffes aus Marihuana. CBD ist das zweithäufigste Cannabinoid neben THC in Cannabis und es hat vor Kurzem eine Bestätigung über seine Unbedenklichkeit seitens der Weltgesundheitsorganisation WHO erhalten. Cannabidiol macht nämlich nicht high, wie es das berauschende THC bei Konsumenten im Vergleich veranstaltet. CBD besitzt dafür medizinisch wirkungsvolle Eigenschaften, welche in allen Lebenslagen von Bedeutung sein können.  CBD ist für die gesamte Gesundheit von Nutzen, da nicht nur schwere Krankheiten wie Epilepsie bei Kindern oder starke Angststörungen bei Psychosen positiv beeinflusst werden, sondern auch gewöhnliche Leiden wie chronische Schmerzen behandelt werden können. Cannabidiol besitzt starke entzündungshemmende Effekte und wird aufgrund vielfach vorhandener Rezeptoren im Körper dort nahezu überall angenommen. 

So sorgt der Stoff aus Marihuana für einen interaktiven Austausch mit den jeweiligen Zellen und fördert die Herstellung eines möglicherweise aus dem Gleichgewicht geratenen Wohlempfindens. Die ähnliche Struktur der chemischen Verbindung von CBD zu körpereigenen Endocannabinoiden kann somit sehr förderlich für Gemütszustände, Erinnerungsvermögen, motorische Kontrolle und das Immunsystem sein, sowie sich auch positiv auf Schmerzempfinden, Appetit, Reproduktionsfähigkeiten und das Schlafen auswirken. Da dem Stoff auch Krebsbefall hemmende Eigenschaften nachgesagt werden, wundert es nicht, dass mittlerweile auch Cannabissorten mit hohen CBD-Werten eine starke Nachfrage erleben und in verschiedenen Varietäten für Abwechslung beim Erntedankfest sorgen. Ebenso finden mittlerweile jene Produkte viel Anklang in allen Bevölkerungsschichten, welche Cannabidiol in konzentrierter Form zur einfachen Anwendung anbieten. So generieren besonders hochwertige CBD-Kristalle eine große Nachfrage, die auch immer häufiger von THC-Fans in ihre berauschenden Marihuanazigaretten eingedreht werden. Cannabidiol tut einfach gut.

https://www.who.int/features/qa/cannabidiol/en/