Hier finden Sie die Hanfsamen, die für den Außen-Anbau in Regionen mit eher kurzen Sommern genutzt werden können, wie zum Beispiel in Deutschland. Entscheidend ist, dass Pflanzen aus diesen Cannabis-Samen nicht zu lange blühen und der Blüteimpuls früh genug einsetzt. So wird die Pflanze erntereif, bevor es zu kalt wird und die Pflanze erfriert oder einfach nicht mehr weiterwächst. Bei sehr nassem und kaltem Wetter, können die Blüten zudem anfangen zu schimmeln. Mit diesem Klima muss man in Deutschland bereits ab Mitte/Ende Oktober rechnen. Bei dieser Auswahl für Outdoor Hanfsamen sind auch autoflowering Hanfsamen berücksichtig. Sie sind durch ihre genetischen Eigenschaften immer auch für den Outdoor-Anbau in kühlen Regionen geeignet. Marihuana Pflnazen aus nicht selbstblühende/autoflowering Hanfsamen haben in der Regel jedoch deutlich höhere Erträge als selbstblühende Cannabis Pflanzen. Zudem enthalten sie meistens auch mehr THC, sind also potenter. Jedoch geht die Entwicklung von selbstblühenden Cannabis Sorten rasant voran und sind mittlerweile viele Sorten auf dem Markt, die sowohl ertragreich sind auch über viel THC verfügen. Ausschließlich selbstblühende Hanfsamen, die auch für den Garten- und Draußen-Anbau geeignet sind, finden sie hier.

Seiten:
%Sonder-
angebote
Neue Produkte Grow-Shop Vaporizer
0 Waren