Colombian

Zauberpilze

    5/5 (10)

Colombian

Zauberpilze

Zauberpilze

    5/5 (10)

Eigenschaften

Klima
Indoor, warm, mild, kühl
39.90 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Colombian | Zauberpilze

 

Kolumbien Zauberpilz Growkit

 

Psilocybe Cubensis zuhause anbauen: Mit diesem Grow Kit gelingt es!
Wenn es um psychoaktive und halluzinogene Shrooms geht, sind kolumbianische Psilocybe Cubensis die richtige Wahl. Das hat seinen Grund: Der dicke und großgewachsene Magic Mushroom weist einen sehr hohen Wert psychoaktiver Substanzen auf. Zwischen 0,5 und 0,9 % Psilocybin und Psilocin sind in jedem Pilz enthalten, was eine sehr intensive halluzinogene Wirkung verspricht. Bei der Einnahme wird das Serotoninsystem im Gehirn aktiviert. Dadurch kommt es zu einem veränderten Zeitempfinden, zu Halluzinationen und bei manchen Usern zu spirituellen Erfahrungen. Der kolumbianische Psilo trägt die Bezeichnung "Zauberpilz" also zurecht. Zudem ist er dafür bekannt, dass nur sehr wenige Nutzer davon berichten Angstgefühle erfahren zu haben und dafür umso mehr "soziale" Erfahrungen gemacht haben. Insofern ist er also durchaus ein Einsteiger Pilz für unerfahrene Psychonauten. Trotzdem gilt natürlich immer die Regel: Die Dosis macht das Gift. Also ist auch hier das langsams herantasten das Wichtigste, um Spaß zu haben!
 
Der Magic Mushroom lässt sich auch ohne Vorkenntnisse problemlos daheim anbauen und ernten. Mit dem richtigen Kit sind die ersten Zauberpilze bereits nach nur 15 Tagen schnittfertig und können dann der Konzentration an halluzinogenen Substanzen für einen berauschenden und magischen Trip verwendet werden: Von euphorischen Lachflashs bis zu besonders kreativen Gedankengängen ist mit diesem Mushroom alles möglich.
 
Psilo Cubensis brauchen zum Wachsen die optimale Wärme und Feuchtigkeit
Grundsätzlich sind die Magic Mushrooms auch von Laien sehr leicht anzubauen – vorausgesetzt, die Bedingungen stimmen. Die Psilos benötigen eine Luftfeuchtigkeit von 60 bis 80 % und eine Temperatur zwischen 23 und 25 Grad. Diese Faktoren sind sehr wichtig für das Wachstum der Shrooms und somit auch für das Ernteergebnis. Besonders in der ersten Woche müssen Luftfeuchtigkeit und Temperatur unbedingt stabil gehalten werden. Ist dies der Fall, kann ein Anbausatz von 1200 ml drei Flushes mit bis zu 400 g Ertrag liefern.
 
So funktioniert das Mushroom Grow Kit für Zuhause
Mit dem Shroom Zuchtset solltest du immer nur mit sauberen Händen hantieren. In die beiliegende Plastiktüte füllst du etwa 0,2 - 0,3 l Wasser (am besten verwendest du hier stilles Mineralwasser). Dann stellst du den Behälter, der die Sporen und das Granulat enthält, in die mit Wasser gefüllte Tüte und öffnen ihn. Den Deckel solltest du für zukünftige Flushes aufbewahren. Das geöffnete Set besprühst du vorsichtig mit ebenfalls stillem Mineralwasser. Anschließend verschließt du die Tüte mit Klebeband oder mehreren Büroklammern und stellst sie an einen Ort mit einer konstanten Temperatur von 23 - 25 Grad. Einmal täglich solltest du die Tüte kurz öffnen, damit frische Luft hineingelangen kann. Nach etwa zwei Wochen kannst die ersten Pilze ernten.
 
Was brauchst du zusätzlich zum Grow Kit?
Das Magic Mushroom Zuchtset beinhaltet eine Growbox, in der sich der Cake, also der aktive Myzel auf einem geeigneten Substrat befindet, sowie ein Zuchtbeutel mit einem integrierten Mikrofilter. Für eine erfolgreiche Pilzernte benötigst du darüber hinaus stilles Mineralwasser, eine Sprühflasche, einen Mundschutz, Latexhandschuhe, Desinfektionsmittel für Hände und Oberflächen und ein Thermometer. Ist es Ihnen nicht möglich, die Raumtemperatur konstant im erforderlichen Bereich zu halten, solltest du außerdem eine Thermomatte bereithalten.
 
Shrooms brauchen Licht – aber Vorsicht: direktes Sonnenlicht schadet!
Für ein möglichst gutes und gesundes Wachstum benötigen alle Shrooms Licht. An dieser Stelle eignet sich künstliches/fluoriszierendes Licht optimal. Auch indirektes Sonnenlicht kann zum Einsatz kommen. Ein paar Stunden täglich genügen, um den Psilocybe Cubensis im Growkit wachsen zu lassen. Direkte Sonneneinstrahlung müsst du aber in jedem Fall vermeiden: Dieses zerstört den Zauberpilz und sorgt dafür, dass du das Set entsorgen kannst. Ein Platz an der Sonne sollte für Ihre Magic Mushrooms daher unbedingt tabu sein.
 
Versorge den Cake täglich mit Feuchtigkeit
Nachdem du das Kit wie oben beschrieben hergerichtet und verschlossen haben, müsst du es ab dem Folgetag täglich besprühen. Dazu öffnest du die Tüte an einer Ecke und sprühen das stille Wasser auf das Granulat (feucht machen, nicht ertränken!). Gleich nach dem Besprühen verschließt du die Tüte wie gehabt und wiederholen diesen Vorgang am kommenden Tag. Auf diese Weise versorgst du die Anzucht nicht nur mit Feuchtigkeit, sondern auch mit Sauerstoff. Achtest du darauf, die Fenster beim Öffnen des Beutels geschlossen zu halten und Handschuhe sowie einen Mundschutz zu tragen, um eine Verunreinigung des Cakes zu vermeiden.
 
Wann zeigen sich die ersten Ergebnisse?
Bei diesem Growkit handelt es sich um ein Naturprodukt. Das bedeutet, dass nicht genau vorausgesagt werden kann, wann die ersten Ergebnisse zu sehen sind. Erfahrungen zeigen aber, dass sich ungefähr nach sechs bis 15 Tagen die ersten Erfolge zeigen. Unter Umständen kann es aber auch ein wenig länger dauern: Hast du dann noch etwas Geduld und fährst du mit dem täglichen Besprühen fort, bis die Shrooms zu wachsen beginnen.
 
Die Ernte: Mit Fingerspitzengefühl nur reife Pilze pflücken
Die hier angebauten Zauberpilze verfügen über einen deutlich sichtbaren Schleier, der sich zwischen dem Hut und dem Stamm befindet. Der perfekte Erntezeitpunkt ist direkt nach dem Abreißen dieses Schleiers. Du solltest die Shrooms dann möglichst zeitnah pflücken. Es ist wichtig, dass du deine Hände vorab desinfizierst und Handschuhe trägst. Mit Daumen und Zeigefinger greifst du den Pilz am Fuß und drehst ihn leicht, bis er sich löst und du ihn entnehmen kannst. Ziehe die Shrooms auf keinen Fall gewaltsam heraus, dadurch wird de Cake beschädigt!
 
Ein Growkit ergibt mehrere Flushes
Zauberpilze wachsen in Gruppen, die Flushes genannt werden. Mit einem einzelnen Set kannst du mehrere Flushes züchten. Die ersten beiden fallen dabei am größten aus; es sind oftmals aber auch noch weitere Flushes möglich. Hast du den ersten Flush abgeerntet, wässerst du das Granulat mit stillem Mineralwasser, bis etwa ein Zentimeter Wasser am Boden der Box steht. Gib das verschlossene Kit anschließend in den Kühlschrank. Nach zwei Stunden nimmst du es heraus und gießt das Wasser ab. Danach kannst du wie oben beschrieben einen weiteren Flush ansetzen.
 
Wann muss das Growkit entsorgt werden?
Hast du zwei oder mehr Flushes abgeerntet und kommen binnen eines Zeitraums von drei Wochen keine neuen Mushrooms mehr nach, ist es an der Zeit, das Zauberpilz Grow Kit zu entsorgen. Das gilt auch, wenn sich das Granulat farblich verändert und etwa rot, grün oder gelb verfärbt. In diesen Fällen wurde das Kit verunreinigt und ist nicht mehr für die Pilzzucht geeignet.
 
Colombian Zauberpilz Anbau-Anleitung
 
Colombian - das sind psychoaktive Psilo-Pilze, Magic Mushrooms

Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Bewerten Sie dieses Produkt
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:

Bruce Banner

Linda Seeds

3.50 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Tropicanna Poison XL Auto

Sweet Seeds

20.90 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Strawberry Banana Gelato XL Auto

Sweet Seeds

22.50 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Skywalker OG Runtz XL Auto

Sweet Seeds

22.50 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Sweet Mimosa XL Auto

Sweet Seeds

23.50 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Biscotti Mintz

Linda Seeds

3.50 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Do Si Dos

Linda Seeds

3.50 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Watermelon Girl

Linda Seeds

3.50 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand