Chem Valley Kush

The Cali Connection

Sie ist die Kreuzung von 2 der stärksten Sorten, die es derzeit gibt, nämlich einer ChemDawg mit einer männlichen San Fernando Valley OG V2. Chem Valley Kush ist sativalastig, benötigt Indoor aber trotzdem nur etwa 8 bis 10 Woc ...

    3/5 (2)

Samentyp:
Genetik: Chem D x SFV OG IBL

Product Details

Blüte 8-10 Wochen
Höhe 70-110 cm
Indica / Sativa hybrid
Samentyp
Ertrag XL
Klima
THC-Level 15 - 20 %
Kush ja
Genetik Chem D x SFV OG IBL

Chem Valley Kush

The Cali Connection

Sie ist die Kreuzung von 2 der stärksten Sorten, die es derzeit gibt, nämlich einer ChemDawg mit einer männlichen San Fernando Valley OG V2. Chem Valley Kush ist sativalastig, benötigt Indoor aber trotzdem nur etwa 8 bis 10 Wochen Blütezeit, im Freien ist Anfang Oktober Ernte. Die Ernten fallen mit 500g pro m² Indoor bzw. bis zu 600g pro Pflanze Outdoor sehr ergiebig aus. Sie entwickelt sehr harzige, lange Buds mit nur wenigen Blättern, so dass die Ernte leicht fällt. Das Aroma ist extrem stark mit einer dominierenden Zitronen-Note, die von Skunk-Einflüssen begleitet wird. Die Wirkung ist sehr heftig und nur etwas für geübte Raucher. Chem Valley beginnt mit einem euphorisierenden, psychedelischen High, das an eine Amnesia Haze erinnert und das Herz schneller schlagen lässt. Nach etwa einer halben Stunde setzt eine extreme Entspannung ein, die Dich fast komatische Zustände erleben lässt.
Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Bewerten Sie dieses Produkt