White Magic

Mandala Seeds

Die Republik Kongo ist einer der größten Produzenten von Marihuana in Afrika, dennoch ist die Genetik selten verfügbar außerhalb des Landes. Mit diesem pflegeleichten feminisierten Hybrid kannst Du einen Geschmack von dieser ...

    4/5 (2)

Samentyp:
Genetik: Democratic Republic of Congo

29.00 EUR

Product Details

Blüte >10 Wochen
Höhe > 110 cm
Indica / Sativa hybrid
Samentyp
Female
Ertrag XL
Klima
THC-Level 10 - 15 %
Weisse ja
Genetik Democratic Republic of Congo

White Magic

Mandala Seeds

Die Republik Kongo ist einer der größten Produzenten von Marihuana in Afrika, dennoch ist die Genetik selten verfügbar außerhalb des Landes. Mit diesem pflegeleichten feminisierten Hybrid kannst Du einen Geschmack von dieser besonderen äquatorialen Sativa erhalten. White Magic ist eine sehr vielseitige Sorte mit hoher Schimmelabwehr. Das Anbaugebiet reicht von den Tropen bis zu 45°N. Die Pflanzen widerstehen Hitze und sind bis zu 48°C im Gewächshaus einem Stress-Test unterzogen worden. Hanfgärtner in Regionen mit konstanten 12/12 Lichtzyklus, oder einer hohen Luftfeuchtigkeit, sollten diese Sorte besonders in Betracht ziehen. Die Pflanzen haben lange Internodien, was beim Anbau in Töpfen oder im Gewächshaus berücksichtigt werden muss. Späte Aussaat und Beschneidung wird in beiden Situationen empfohlen. Falls eine möglichst kurze Höhe erwünscht ist, empfehlen wir einen Anbaubeginn der nur einen Monat vegetatives Wachstum zulässt. Im mediterranen oder heißen Klima wachsen Topfpflanzen zwischen 1,70 bis 2,10 Meter, wenn sie im Juni gepflanzt und nicht beschnitten werden. White Magic reagiert gut auf LST (low stress training) und sie ist im Allgemeinen einfach anzubauen. Das entfernen der unteren Zweige vereinfacht weiterhin die Pflanzenpflege und stärkt die oberen Stängel. Stärker verzweigte Pflanzen sollten mit Bambusstäbe, oder ähnliches, gestützt werden. White Magic wächst gut in hochwertiger Blumenerde, aber Topfpflanzen benötigen noch zusätzliche Düngung während der Blühte. Es sollten genügend Nährstoffe über dem vollen Lebenszyklus zur Verfügung stehen. Die Kongo Landrasse entwickelt enorme „Fuchsschwanz-Colas“, die nach außen hin wie Tentakeln wachsen. Diese wilde Seite zeigt sich möglicherweise noch in einigen der White Magic Pflanzen. Aber die meisten Pflanzen besitzen dichtere Blütenzweige mit einer kegelförmigen Spitze. Die sahnige Beschichtung des Harzes zaubert jedem Hanfgärtner ein Lächeln ins Gesicht. Sobald Du die blühenden colas in der Sonne glitzern siehst, weißt Du warum sie „white“ ist! Das klare, leicht milchige, Harz ist ein Merkmal von White Magic. Während der Blühte verströmen die Pflanzen einen süßlichen Duft sobald man an ihnen vorbeistreift. Frisch geerntete Knospen können auch einen pfeffrigen Geruch haben, der bei den afrikanischen Landrassen so typisch ist, aber dieser neigt dazu während der Reifung zu verfliegen. Das High ist ein kreativ-intellektuelles Erwachen mit einem elektrisierenden Effekt. Es ist eine aktive Sativabetonte Wirkung die dich motiviert. Das ausgeglichene cannabinoid Profil ermöglicht dir eine zerebrale Reise, ohne sich über Schattenseiten wie Herzrasen zu sorgen. Genieße die Fahrt und lass sie ihre Magie tun!
 
THC: 11-13%, CBD: 0,16%
Aroma: skunky, minzig, zitronig.
Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Bewerten Sie dieses Produkt