FAQ bezüglich des Coronavirus und dem Kauf von Hanfsamen!

Liefert Linda-Seeds.com trotz des Notstands in Spanien und den Einschränkungen in Deutschland?

Antwort: Ja, wir liefern! Wir unterliegen keinerlei Einschränkung und können Ihre Bestellung wie gewohnt bearbeiten.

Gibt es zusätzlich Zollkontrollen, die meine Sendung gefährden?

Antwort: Nein, es gibt keine zusätzlichen Kontrollen im Warenverkehr. Die Grenzkontrollen, die seit dem 16. März in Deutschland gelten, beziehen sich ausschließlich auf den Personenverkehr.

Der Warenverkehr ist davon nicht betroffen und kann uneingeschränkt weiter laufen. Es gibt diesbezüglich keine vermehrten Kontrollen.

Kommt meine Bestellung wie gewohnt an oder gibt es Verzögerungen?

Antwort: Bitte haben Sie Verständnis dass es zu längeren Zustell- und Bearbeitungszeiten kommen kann. Vor allem beim Versand mit „normalen Briefen“ und „Einschreiben“ kann es diese geben. Kuriersendungen und Kurier Express-Sendungen sind davon auch, aber weniger stark betroffen.

Kann Linda-Seeds.com all meine bestellten Artikel liefern?

Antwort: Durch die Ausnahme-Situation kann es vorkommen, dass wir bestimmte Produkte nicht mehr wie gewohnt liefern können. Bei einigen Seedbanks können wir zurzeit nicht mehr nachbestellen. Sollten ein oder mehrere Artikel Ihrer Bestellung nicht verfügbar sein, teilen wir Ihnen das mit. Wir werden das Produkt dann schnellst möglich nachliefern oder auf Ihren Wunsch hin tauschen. Bitte haben Sie in dieser Situation Verständnis, dass der ein oder andere Artikel kurzfristig nicht verfügbar ist.

Besteht für mich ein Gesundheitsrisiko, wenn ich bei Linda-Seeds.com bestelle?

Antwort: Nein, der Coronavirus ist ausschließlich von Mensch zu Mensch übertragbar. Zudem haben wir unsere Hygienemaßnahmen erweitert. Wir desinfizieren regelmäßig unsere Arbeitsflächen und tragen währen des Verpackungsvorgang Mundschutz-Maske und Einmal-Handschuhe.