Krystalica

Mandala Seeds

Willkommen zur neuen Ausgabe von Krystalica! Die hauptsächliche Veränderung ist, dass das Team von Mandala Seeds eine fast identische „Schwester“ der ursprünglichen Mutterpflanze für die Befruchtung aussuchten. Das ...

    3/5 (2)

Samentyp:
Genetik: Kerala, South India x Nepal

34.00 EUR

Product Details

Blüte 8-10 Wochen
Höhe > 110 cm
Indica / Sativa mehr sativa
Samentyp
Regular
Ertrag XL
Klima
THC-Level 15 - 20 %
Genetik Kerala, South India x Nepal
Cupwinner
Cupwinner 2011

Krystalica

Mandala Seeds

Willkommen zur neuen Ausgabe von Krystalica! Die hauptsächliche Veränderung ist, dass das Team von Mandala Seeds eine fast identische „Schwester“ der ursprünglichen Mutterpflanze für die Befruchtung aussuchten. Das Ergebnis ist die Erscheinung von einem leckeren Erdbeeraroma in einigen der Pflanzen (getrocknete Blüten), welches die schon vorhandene fruchtige Note von Krystalica noch bereichert! Jeder, der auch nur in entfernter Art und Weise in den Genuss der Satori gekommen ist wird auch die Krystalica als eine hochklassige Connaisseur Sorte schätzen. Diese leicht zu kultivierende Pflanze mit einer eindrucksvollen Harzproduktion, einem außergewöhnlichen Kalyx-Blatt Verhältnis, einem hohen Ertrag und phantastischen High bietet ein Preis- Leistungsverhältnis, das auf dem Markt nicht zu überbieten ist. Obwohl Krystalica sehr potent ist, wirkt sie aufgrund der Zusammensetzung ihrer Cannabinoide insgesamt sanfter als die Satori, die einen schon mal umhauen kann. Speziell für empfindlichere Personen ist sie daher besser geeignet. Trotz ihrer entspannenden Wirkung löst diese Sativa starke kreative Impulse aus und regt zu außergewöhnlichen Ideen und Problemlösungen an. Weil das High mehr nach innen gekehrt ist eignet sie sich zum loslassen und entspannen, im Gegensatz zu der energetischen Satori, die eher für anstrengendere Freizeitaktivitäten und Partys die beste Wahl ist. Die medizinischen Anwendungen sind umfangreich aufgrund der hohen THC Werte und der zusätzlichen angenehmen, verträglichen Wirkung. Krystalica kann im Innenanbau vom Samen oder als Steckling kultiviert werden. Weil es sich hier um eine Hochleistungssorte handelt, sollten Sie für beste Resultate 400-600 Watt HPS/m2 verwenden. Der Anbau unter CFL, Leuchtstoffrohren, oder ähnliche low-light Lampen ist nicht empfehlenswert. Im Hdyroanbau können beeindruckende Erträge erzielt werden. Speziell von Stecklingen, die von einer außergewöhnlichen Mutterpflanze stammen. Sehr vielversprechend für hohe Erträge sind die spätblühenden Pflanzen. Längere Seitentriebe, ausgehend von den unteren beiden Internodien, sollten im Hydroanbau oder in einem kleinen Anbauraum beschnitten werden. Die verbleibenden Triebe sind von mittlerer Länge aber können während der späten Blüte, wenn die Blütenstauden besonders schwer sind, Unterstützung benötigen. Es ist normalerweise ausreichend eine dicke Schnur oder Pflanzendraht um den äußeren Umfang der Pflanzen zu binden. Die Pflanzen wachsen gut im SOG und können auch in engeren Reihen stehen. Mit vier Wochen Vegetativzeit unter 400 Watt HPS/m2 in Qualitäts-Blumenerde sollten die größten Pflanzen eine Länge von 110 cm erreichen. Für die Vegetativzeit empfehlen wir mindestens 5L Töpfe und für die Blütephase 10L Töpfe. Stecklinge können in kleinere Töpfe angebaut werden. Die Blütenentwicklung ist eher untypisch für eine Sativa. Einige Pflanzen besitzen außergewöhnlich große und kompakte Blüten wie eine ertragreiche Indica. Die Harzentwicklung kann extrem hoch sein und es lohnt sich Stecklinge zu nehmen um die spektakulärsten Mutterpflanzen zu sichern. Für den Außenanbau sind warme Regionen bis zu 45° N empfehlenswert. Krystalica ist hitzeresistent und wächst gut in trockenen, heißen Regionen oder im Gewächshaus. Die head buds können riesig werden und liefern hohe Erträge. Weiter nördlich sind Blütezeit und Ertrag abhängig vom Wetter und der Tageslänge. Das aussähen sollte erfolgen wenn kein Nachtfrost mehr zu erwarten ist. Wenn Sie kürzere Pflanzen bevorzugen können Sie bis Ende Mai aussähen. Wenn es zu kalt ist können Sie die Pflanzen auch im Innenanbau vorzüchten und aussetzen sobald es wärmer geworden ist. Das gleiche können Sie auch mit Stecklingen machen. Achten Sie jedoch darauf, dass beim Aussetzen der Pflanzen der Tageszyklus lang genug ist, damit nicht gleich die Blüte einsetzt. Die Schimmelresistenz von Krystalica ist je nach Phänotyp gut bis exzellent. Bei Dauerregen während der letzten 2 Wochen der Blüte ist es möglicherweise ratsam früh zu ernten.
 
THC: 18-20%, CBD: 0,3%, CBG: 0,5%
Auszeichnungen: HIGH TIMES "Sorte des Jahres" 2011
Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Bewerten Sie dieses Produkt

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:

NYC Diesel

NYC Diesel

Soma Seeds

55.50 EUR

15%
Mataro Blue

Mataro Blue

Kannabia Seeds

9.00 EUR

Girl Scout Cookies

Girl Scout Cookies

Linda Seeds

3.00 EUR

AK

AK

Linda Seeds

1.50 EUR

Super Lemon Haze

Super Lemon Haze

Linda Seeds

3.00 EUR

Critical Mass

Critical Mass

Linda Seeds

3.00 EUR